schluckstörung neuss

Schlucktherapie Wuppertal

Schlucktherapie

Vom Befund bis zum Kostaufbau

Wenn eine Schluckstörung diagnostiziert wird, ist schnelle Hilfe erforderlich. Ein logopädischer Befund zeigt auf, welche Wege eine Therapie einschlagen kann.

Befund

In der logopädischen Befunderhebung werden alle Ressourcen betrachtet, die dem Patienten zur Verfügung stehen. Dies geht über die körperlichen Funktionen und Fähigkeiten weit hinaus. Denn auch das familiäre Umfeld und die Wohnsituation sind entscheidend, wenn es darum geht, welche Ziele erreichbar sind. Diese alle zu erfassen ist Ziel des Befundes.

Therapie

In der Therapie ist es unser Ziel, alle Ressourcen in den Prozess der Genesung einfließen zu lassen. Übungen mit dem Patienten helfen beim Überwinden der Schluckstörung. Die Einbindung der Angehörigen und Pflegenden sorgt für eine breite Unterstützung für den Patienten. Wir verstehen uns hier als Teil eines Teams im Sinne des Betroffenen.

Beratung

Ein wesentlicher Baustein der Schlucktherapie ist die Beratung der beteiligten Personen. Ein Team lebt vom Wissen und Können aller Beteiligten. Als beratende Therapeuten bringen wir uns gerne ein um einen Beitrag zu einer möglichst sicheren Begleitung des Patienten zu gewährleisten.

Kostaufbau

Ein Teil der Beratung und Therapie ist der Kostaufbau. Als Prozess der kontinuierlichen Veränderung ist es unser Ziel, die Kostform der individuellen und aktuellen Schluckfähigkeit des Patienten anzupassen. So soll erreicht werden, dass einerseits die Sicherheit beim Schlucken gewahrt bleibt. Andererseits ist es unser Bestreben, in jeder Phase der Therapie die Lebensgewohnheiten des Patienten zu berücksichtigen und das Erlebnis des Essens und Trinkens daran auszurichten.

Hilfsmittelberatung

Je nach Schweregrad der Schluckstörung sind Hilfsmittel erforderlich. Dies können Trachealkanülen, Absauggeräte oder Trinkhilfen sein.

Gerne stehen wir unseren Patienten und der Pflegenden mit unserer Erfahrung zur Verfügung . So stehen wir bei der Auswahl der Produkte beratend zur Seite und leiten in der Handhabung der Hilfsmittel an.

Wenn Sie Fragen zu unserer Schlucktherapie haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie.