Manuelle Stimmtherapie

Die Muskeln ins Gleichgewicht bringen

Einsatzbereiche

Die manuelle Stimmtherapie, welche auch als manuelle Schlucktherapie Einsatz findet, kann bei funktionellen Ungleichgewichten der Mund, Kopf, Hals und Oberkörpermuskulatur eingesetzt werden.

Hierbei werden übermäßige Spannungen der Muskulatur aufgelöst und das Gleichgewicht der beteiligten Muskelgruppen hergestellt. Auch eine Anleitung zum Selbsttraining kann in die Behandlung einfließen.

Voraussetzungen

Ob und in welchem Umfang manuelle Behandlungen in Ihre Therapie einfließen können, ist Teil der logopädischen Befunderhebung. Grundsätzlich ist die ärztliche Verordnung von Logopädie die erste Voraussetzung für eine manuelle Behandlung. Da wir diese Anwendung nur im Rahmen einer logopädischen Behandlung abgeben können.

Sprechen Sie uns gerne an